Linke-SDS Greifswald
Die Linke.SDS und Linksjugend [’solid] Greifswald > Aktuelles

Artikel dieser Rubrik

Neue Seite: unser Blog (Aktuelles)

Mittwoch 2. März 2011 von Claudia Sprengel
Hallo liebe_r Leser_innen! Wir haben uns auf Grund vieler technischer Schwierigkeiten und dem fortwährenden Modernisierungsprozess des Internets, dafür entschieden diese Seite nicht mehr zu betreuen sondern ein Blogsystem zu verwenden. Von nun an findet ihr Infos zu uns und unseren Veranstaltung (...) > weiter

Dresden Calling - Nazis blockieren! Ein Bericht. (Aktuelles)

Freitag 25. Februar 2011 von Claudia Sprengel
von T. Koralus Schon 2010 beteiligte sich Die Linke.SDS und die Linksjugend [‘solid] an der erfolgreichen Blockade der Nazi-Aufmärsche in Dresden anlässlich des Bombenmassakers im Jahre 1945. Die Neo-Braunen haben aus der Vergangenheit wohl nicht viel gelernt, und versuchten dieses Jahr erneut, (...) > weiter

Castor Reloaded (Aktuelles)

Freitag 25. Februar 2011 von Claudia Sprengel
von T. Koralus Erwartet wurde er mit Schrecken: Der nächste Castortransport mit verglaster Atomsuppe aus der Wiederaufbereitungsanlage Karlsruhe. Ab dem 15.02. war es soweit. Wieder wurde radioaktive Fracht kilometerweit durchs Land gefahren. Geschützt von bundesweit ca. 8600 Beamten der Landes- (...) > weiter

Pressemitteilung der Linksjugend [`solid] Hessen (Aktuelles)

Donnerstag 3. Februar 2011 von Claudia Sprengel
Pressemitteilung Wiesbaden, 2. Februar 2011 Diskussionen zu Alternativen zum Kapitalismus sind legitim und notwendig Zur heutigen Debatte um den Entschließungsantrag der Fraktionen von CDU und FDP zu den vermeintlich ‚abwegigen’ Vorstellungen von Andrea Ypsilanti und Gesine Lötzsch erklärt (...) > weiter

Dresden Calling - Nazis blockieren! (Feb. 2011) (Aktuelles)

Sonnabend 22. Januar 2011 von Claudia Sprengel
Im Februar 2010 sorgten tausende entschlossene Antifaschisten dafür, dass aus Europas größtem Naziaufmarsch ein einziges Desaster wurde. Nun wollen die Nazis wieder anlässlich des Jahrestages der Bombardierung Dresdens durch die Elbstadt marschieren. Mit Massenblockaden und vielfäligen Aktionen (...) > weiter

Castortransport nach Lubmin - lieber linksaktiv als radioaktiv (Aktuelles)

Dienstag 18. Januar 2011 von Claudia Sprengel
Schon um den 16. Februar wird der nächste Castortransport nach Lubmin erwartet. Wir werden natürlich auch wieder dabei sein und den Antiatomprotest unterstützen und mittragen. Unter anderem werden wir auch wieder die Mahnwache im Örtchen Stilow überbehmen, durch welches auch direkt die Schienen (...) > weiter

Pressemitteilung Die Linke.SDS: „Kommunismus auch unser langfristiges Ziel“ (Aktuelles)

Sonnabend 8. Januar 2011 von Claudia Sprengel
Zur aktuellen Debatte über den vorab veröffentlichen Beitrag der Parteivorsitzenden der LINKEN, Gesine Lötzsch, anlässlich der Luxemburg-Konferenz der Tageszeitung junge Welt erklärt Florian Wilde, Bundesgeschäftsführer des sozialistisch-demokratischen Studierendenverbandes Die Linke.SDS: „Wir stellen (...) > weiter

Linksjugend [’solid] betreut Anti-Castor-Camp (Aktuelles)

Mittwoch 15. Dezember 2010 von Claudia Sprengel
Stilow. Die Linksjugend [’solid] Greifswald betreut im Rahmen der Proteste gegen den in der Region stattfindenden Castortransport seit Dienstag Mittag eine Mahnwache mit Schlafgelegenheiten. Sie befindet sich in Stilow direkt neben der Castor-Strecke ’Greifswald – Lubmin’ und ist einer von mehreren (...) > weiter

Linke.SDS zeigt Solidarität zum Welt-AIDS-Tag (Aktuelles)

Mittwoch 1. Dezember 2010 von Redaktion
PRESSEMITTEILUNG Die Linke.SDS Greifswald 01.12.2010 Linke.SDS zeigt Solidarität zum Welt-AIDS-Tag Greifswald. Die Linke.SDS Greifswald zeigt zum heutigen Welt-AIDS-Tag Solidarität mit allen Betroffenen. Die Mitglieder haben rote Schleifen hergestellt, die sie kollektiv tragen. Der (...) > weiter

Gedenken an die Opfer rechter Gewalt in Greifswald (Aktuelles)

Donnerstag 25. November 2010 von Claudia Sprengel
Heute gedenken wir zweier Opfer rechtsextremer Gewalt. Diesen Tag vor 10 Jahren beendeten drei jugendliche Neonazis das Leben des Obdachlosen Eckard Rütz, genauso wie dem nur wenige Monate zuvor ermordeten Klaus-Dieter Gehricke. Beide Menschen wurden durch schwerste körperliche Misshandlungen (...) > weiter

Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Webmail | Besuche: 26471

Realisiert mit SPIP 1.9.2j + ALTERNATIVES

RSSde RSSAktuelles